19 März

19 März

Start in die Woche mit… Annalena Köhlein

Montags stellen wir euch in der Rubrik „Start in die Woche“ Mitarbeitende der Mediengruppe Oberfranken vor. Heute beginnen wir die neue Woche gemeinsam mit Annalena Köhlein, Redaktionssekretärin.

1. Was ist das Erste, das du am Montagmorgen tust?

Bei mir startet der Montag wie jeder andere Tag in der Woche (naja, vielleicht etwas unmotivierter als sonst). Um 6:50 Uhr aufstehen, ins Bad, Zähne putzen, Schminken, umziehen und um 7:15 Uhr das Haus verlassen.

2. Mit welchen Ritualen startest du in den Tag / die neue Arbeitswoche?

Jeden Früh tausche ich mich mit meinen Kolleginnen aus der Redaktion über die neuesten Ereignisse aus. Danach geht’s dann mit meinen (ehemaligen) Azubi-Mädels in die Kantine.

3. Wie würdest du deinen Arbeitsstil beschreiben (Chaotiker, Perfektionist etc.)?

Ich bin eine Person, die noch alles auf To-Do-Listen notiert und sogar noch einen Planer mit sich herumträgt. Normalerweise bin ich doch sehr geordnet, aber ab und zu kommt dann doch die kleine Chaotin durch.

4. Schaltest du dein Handy nach der Arbeit ab oder bist du always on?

Da ich kein Diensthandy besitze, bin ich mit meinem privaten Handy always on. 

5. Hast du ein Hobby, von dem deine Kollegen sagen würden: Mein lieber Scholli, das hätte ich jetzt nicht erwartet?

Ich mache seit über einem Jahr regelmäßig Yoga.

6. Wo trifft man dich nach der Arbeit an?

Nach der Arbeit treffe ich mich gerne mit Freunden oder mit meinem Freund. Gehe gerne essen oder entspanne einfach auf dem Sofa.

7. Worauf freust du dich diese Woche am meisten?

Auf das Wochenende, weil endlich mal nichts geplant ist und genug Zeit zum Entspannen ist.

Über Annalena Köhlein

Annalena hat im September 2014 ihre Ausbildung zur Kauffrau für Büromanagement bei der MGO begonnen. Nach bestandener Abschlussprüfung wurde sie in der Zentralredaktion als Redaktionssekretärin eingestellt.

Von Luisa Farniok
Luisa Farniok

Luisa Farniok

Luisa machte 2016 ihren Abschluss an der Graf-Stauffenberg-Wirtschaftsschule. Im September begann sie dann ihre Ausbildung als Medienkauffrau Digital und Print bei der Mediengruppe Oberfranken. Momentan arbeitet sie in der Unternehmenskommunikation.

Alle Beiträge der Arbeitswelt