05 März

05 März

Start in die Woche mit … Anna Lena Binggeser

Montags stellen wir euch in der Rubrik „Start in die Woche“ Mitarbeitende der Mediengruppe Oberfranken vor. Heute beginnen wir die neue Woche gemeinsam mit Anna Lena Binggeser, Onlinemanagerin Neukundenmarketing.

1. Was ist das Erste, das du am Montagmorgen tust?

Auf der Arbeit wünsche ich erstmal allen schon anwesenden Kollegen einen guten Morgen. Dann gehe ich kurz in unsere Küche, mach mir einen Kaffee, schnippel mein Obst in meinen Joghurt und tausche mich mit den anderen über das Wochenende aus. Zurück am Arbeitsplatz schaue ich mir dann das E-Paper an, checke die Mails und mache meine Statistiken der letzten Woche.

2. Mit welchen Ritualen startest du in den Tag / die neue Arbeitswoche?

Ich versuche mir immer Montag früh einen Überblick über die Termine und Ziele der Woche zu verschaffen. Dazu bespreche ich die notwenigen Punkte mit meiner Kollegin und wir machen aus, wer sich um was kümmert. Das Ganze visualisiere ich mir dann auf meinem riesigen Dashboard hinter meinem Schreibtisch.

3. Wie würdest du deinen Arbeitsstil beschreiben (Chaotiker, Perfektionist etc.)?

Ich bin definitiv der Listen-Schreiber und auch -Abhaker. Vorbereitung ist, meiner Meinung nach, die halbe Miete. Bei kurzfristigen Aktionen mit akutem Handlungsbedarf zeigt sich dann meine Kreativität. Meine Kolleginnen würden mich in solchen Situationen als „Anna Lena die Euphorische mit extremen Tatendrang“ bezeichnen.

4. Schaltest du dein Handy nach der Arbeit ab oder bist du always on?

Da ich im Online-Marketing arbeite, bin ich immer online: checke soziale Netzwerke und auch immer mal wieder meine Nachrichten-Apps. Ich finde auch die Neuigkeiten auf Xing toll. Mir ist es wichtig immer up-to-date zu sein und immer zu wissen, was gerade passiert. Oft reicht es mir dann aber auch nur die Überschriften zu lesen. Nachts ist mein Handy dann aber auf Flugmodus. Da bin ich altmodisch!

5. Hast du ein Hobby, von dem deine Kollegen sagen würden: Mein lieber Scholli, das hätte ich jetzt nicht erwartet?

Wie schon erwähnt, liebe ich alles was neu und „trendy“ ist. SmartHome ist gerade mein absolutes Lieblingsthema. Meine kleine Wohnung ist mit Philipps Hue, Alexa, smarten Thermostate etc. ausgestattet. Generell bin ich ein sehr technik-begeisterter Mensch. Außerdem probiere ich mich gerade beim Badminton in der Vereinsliga aus!

6. Wo trifft man dich nach der Arbeit an?

Entweder beim Sport oder in der Küche beim Kochen und Backen. In beiden Situationen kann ich wunderbar abschalten und finde meine Ruhe. Die Familie und die Kollegen können dann immer meine neusten Kreationen probieren!

7. Worauf freust du dich diese Woche am meisten?

Ich habe diese Woche einen Termin mit einer Bloggerin, die wir eventuell als Testimonial einsetzen möchten. Ich finde dieses Thema sehr spannend und bin neugierig, welche neuen Möglichkeiten so eine Kooperation mit sich bringt.

Über Anna Lena Binggeser:

Anna Lena hat BWL in Bamberg studiert (Bachelor und Master) mit den Schwerpunkten Internationales Management, Innovations-Management und Marketing. Praktika hat sie dann in den verschiedensten Bereichen absolviert: Sie war im Produktmarketing eines Joghurt-Herstellers, hat 4 Monate lang in Vietnam im Controlling gearbeitet, als Werkstudentin bei Bosch im Bereich E-Mobility und schlussendlich ist sie in ihrer geliebten Heimat in Bamberg bei der MGO gelandet im Neukundenmarketing der Zeitungsverlage. Sie fühlt sich hier sehr wohl und sie ist gespannt, was noch auf sie zukommt.

 

Von Sarah Ort

Sarah Ort

Sarah Ort ist seit Februar 2018 Mitarbeiterin in der Unternehmenskommunikation. Zuvor studierte sie an der Otto-Friedrich-Universität Bamberg Kommunikationswissenschaft, war als Werkstudentin und anschließend als Volontärin in der Unternehmenskommunikation der MGO tätig.

Alle Beiträge der Arbeitswelt