04 Oktober

04 Oktober

Was macht eigentlich ein… Producer Multimedialeistungen?

In unserer Kategorie „Was macht eigentlich ein…“ stellen wir euch einzelne Personen, Berufsgruppen oder Abteilungen in der MGO vor. Heute verrät uns Angelika Treuheit, was sie an ihrem Job als Producer Multimedialeistungen besonders schätzt.

1. Was sind deine Aufgaben?

Die Multimediaabteilung ist für die multimedialen Werbeformen zuständig. Zu meinen Aufgaben zählt alles, was mit der Videoproduktion zu tun hat: Konzepte erstellen, Filmen (also Imagefilme drehen, Interviews führen, Drohne fliegen,…) und schließlich den Film schneiden. Je nach Auftrag kommen dann noch Bildbearbeitung, die Erstellung von 360° Bildern oder sonstige multimediale Aufgaben hinzu.

2. Was ist das Schöne an deiner Arbeit als …?

Das Schöne ist wirklich, dass ich mich kreativ austoben kann, eine abwechslungsreiche Mischung aus Büro und unterwegs sein habe und durch den Blick hinter die Kulissen viel Neues erfahre und interessante Menschen kennen lerne.

3. Was macht einen guten … aus?

Kreativität, der Blick für das Schöne und Spaß daran, Neues auszuprobieren ist meiner Meinung nach am Wichtigsten. Außerdem sollte man auf Menschen zugehen können und ein bisschen technikaffin sein.

4. Wie schaut ein typischer Arbeitsalltag als… aus?

Eigentlich gibt es keinen typischen Arbeitsalltag, weil jeder Tag anders ist und andere Aufgaben bereithält.

5. Was wärst du geworden, wenn es mit … nicht geklappt hätte?

Auf jeden Fall etwas ähnliches, vielleicht mit einem anderen Schwerpunkt, aber definitiv etwas mit Film/ Video.

6. Wo siehst du die MGO in 10 Jahren?

Als noch multimedialer aufgestelltes Unternehmen, das innovativ und modern arbeitet.

7. Wo entspannst du am liebsten vom Berufsalltag?

Im Sommer gerne draußen beim Beachen, im Winter eher mit einem guten Film auf dem Sofa oder in der Boulderhalle mit Freunden.

Über Angelika Treuheit:

Angelika studierte in Ansbach „Multimedia und Kommunikation“ mit den Schwerpunkten Film und TV Journalismus. Erste Berufserfahrung sammelte sie bei einem 6-monatigen Praktikum bei einer Nürnberger Kreativagentur in der Videoabteilung und einem Praktikum beim ZDF. Seit ihrem Abschluss arbeitet sie als Producer Multimedialeistungen bei der Mediengruppe Oberfranken in der Multimediaabteilung.

 

Foto: Angelika mit Kollegin Ann-Kristin im Einsatz bei der Industrie-Symphonie 2017.

Von Sarah Ort

Sarah Ort

Sarah Ort ist seit Februar 2018 Mitarbeiterin in der Unternehmenskommunikation. Zuvor studierte sie an der Otto-Friedrich-Universität Bamberg Kommunikationswissenschaft, war als Werkstudentin und anschließend als Volontärin in der Unternehmenskommunikation der MGO tätig.

Alle Beiträge der Arbeitswelt