11 September

Sroka Susanne

11 September

Start in die Woche mit… Susanne Sroka

Immer montags stellen wir euch in der Rubrik „Start in die Woche“ Mitarbeitende der Mediengruppe Oberfranken vor. Heute verrät uns unsere Kollegin Susanne Sroka, Produktmanagerin bei den MGO-Fachverlagen, wie sie ihre neue Woche beginnt.

1. Was ist das Erste, das du am Montagmorgen tust?

Ein typischer Montagmorgen beginnt damit, dass ich meinen Wecker mindestens 10-mal Snooze 🙂

2. Mit welchen Ritualen startest du in den Tag / die neue Arbeitswoche?

Mit einer kurzen Besprechung, was die Woche ansteht, was am Wochenende alles Spannendes passiert ist und natürlich einer Tasse Kaffee.

3. Wie würdest du deinen Arbeitsstil beschreiben (Chaotiker, Perfektionist etc.)?

Das Genie beherrscht das Chaos 🙂

4. Schaltest du dein Handy nach der Arbeit ab oder bist du always on?

Für meine Freunde always on… und natürlich für Kunden und Kollegen auch 🙂

5. Hast du ein Hobby, von dem deine Kollegen sagen würden: Mein lieber Scholli, das hätte ich jetzt nicht erwartet?

Triathlon, wobei ich mir selbst noch nicht sicher bin, ob ich ihn überleben werde.

6. Wo trifft man dich nach der Arbeit an?

Natürlich beim Training für den Triathlon oder bei ausgelassenen Abenden mit Freunden.

7. Worauf freust du dich diese Woche am meisten?

Auf die Nachbearbeitung von unserem Teamausflug, bei dem wir die neu erworbenen IQ-Spiele getestet haben. Ich bin schon gespannt, welche Noten die Kollegen vergeben haben.

 

Über Susanne Sroka:

Bei den MGO-Fachverlagen hat Susanne bereits Erfahrung als Produktmanagerin der Komplementärmedizin sammeln können und ist nach einem „kurzen“ Abstecher bei der GfK wieder für die Stelle im Bereich Bildung zurückgekommen. Die neue Aufgabe als Teamleiterin fordert und begeistert sie sehr!

Von Sarah Ort
visage

Sarah Ort

Sarah Ort ist seit Februar 2017 Volontärin in der Unternehmenskommunikation. Zuvor studierte sie an der Otto-Friedrich-Universität Bamberg Kommunikationswissenschaft und war als Werkstudentin in der Unternehmenskommunikation der MGO tätig.

Alle Beiträge der Arbeitswelt