21 August

Daniela Mackert_quer

21 August

Start in die Woche mit… Daniela Mackert

Immer montags stellen wir euch in der Rubrik „Start in die Woche“ Mitarbeitende der Mediengruppe Oberfranken vor. Heute verrät uns unsere Kollegin Daniela Mackert, Chefredakteurin Medizin der MGO-Fachverlage in Kulmbach, wie sie in die neue Woche startet.

1. Was ist das Erste, das du am Montagmorgen tust?

Meine E-Mails checken, da unsere Autoren (berufsbedingt) verstärkt wochenend- und nachtaktiv sind.

2. Mit welchen Ritualen startest du in den Tag / die neue Arbeitswoche?

Ich hole mir meinen zweiten Kaffee des Tages (diesmal in der Arbeit) und freue mich auf das Morgen-Meeting im Team.

3. Wie würdest du deinen Arbeitsstil beschreiben (Chaotiker, Perfektionist etc.)?

Strukturiert und vorausschauend – mit einem leichten Hang zum Perfektionismus 🙂

4. Schaltest du dein Handy nach der Arbeit ab oder bist du always on?

Always on – selbst im Urlaub

5. Hast du ein Hobby, von dem deine Kollegen sagen würden: Mein lieber Scholli, das hätte ich jetzt nicht erwartet?

Wenn sich die Gelegenheit bietet, sitze ich gern am Steuer bei PS-starken Drive-Touren mit Sportwägen.

6. Wo trifft man dich nach der Arbeit an?

Zuhause oder bei einem Glas Wein mit Freunden auf der Terrasse.

7. Worauf freust du dich diese Woche am meisten?

Eine unserer Fachzeitschriften in Druck geben zu können – es macht Spaß, Projekte von Anfang bis Ende begleiten zu können.

Über Daniela Mackert:

Daniela Mackert ist approbierte Pharmazeutin, hat bereits mehrere Apotheken geleitet und danach ihre Leidenschaft zum Beruf gemacht – redaktionell zu arbeiten. Seit 2013 ist Daniela in der MGO und Chefredakteurin der medizinischen Fachzeitschriften.

 

Von Sarah Ort
visage

Sarah Ort

Sarah Ort ist seit Februar 2017 Volontärin in der Unternehmenskommunikation. Zuvor studierte sie an der Otto-Friedrich-Universität Bamberg Kommunikationswissenschaft und war als Werkstudentin in der Unternehmenskommunikation der MGO tätig.

Alle Beiträge der Arbeitswelt