18 Juli

grau_Mueller_Bernd

18 Juli

Was macht eigentlich… die Geschäftseinheit MGO-Fachverlage

Die MGO ist ein vielfältiges Medienhaus. Sie strukturiert sich in vier Geschäftseinheiten, die unter dem Dach der MGO zusammengeführt werden, um Synergien zu schaffen, Energien zu bündeln und dadurch für die Kunden einen Mehrwert zu schaffen. Eine dieser vier Geschäftseinheiten sind die MGO-Fachverlage. Wir haben den Geschäftsführer der MGO-Fachverlage, Bernd Müller, gefragt: Was genau macht eigentlich die Geschäftseinheit MGO-Fachverlage?

1. Was sind die Aufgaben Ihrer Geschäftseinheit?

Wir wollen für unsere Zielgruppen (Krankenhausmanager, Fachärzte, Heilpraktiker, Erzieher, Schuleiter, Pädagogen etc.) einen sinnvollen (Wert-)Beitrag leisten, damit diese ihre Aufgaben besser erfüllen können. Unser Fachverlag hat einen eindeutigen Bezug zur jeweiligen Arbeitswelt, daher sind unsere Produkte ein „need to know“ und nicht „nice to know“. Die Ansprüche in der Arbeitswelt unserer Zielgruppen nehmen stetig zu, daher haben gut aufgestellte Fachverlage sehr positive Zukunftsperspektiven.

2. Was ist das Schöne an der Arbeit im Bereich MGO-Fachverlage?

Unsere kollegiale Zusammenarbeit mit klaren Zielvorstellungen. Es wird gegenseitig soziale Verantwortung übernommen. Zudem haben wir vielfältige Produkte und Themen und hierdurch viele interessante Gesprächspartner (von der Erzieherin bis zu Professoren).

3. Was macht einen guten Mitarbeitenden in den MGO-Fachverlagen Ihrer Meinung nach aus?

Er nutzt seine zur Verfügung stehenden Freiräume aus, um für unsere Kunden optimale Ergebnisse zu erzielen. Er kann sich mit den Themen und Aufgabenstellungen unserer Zielgruppen identifizieren und lässt sich begeistern. Er bleibt bei all dem auf dem „Boden“ und fühlt sich bei uns wohl.

4. Wo sehen Sie die MGO-Fachverlage in 5 Jahren?

Sowohl an Personal als auch an Umsatz 50 % größer als heute: Die MGO-Fachverlage sind ein interessanter Arbeitgeber, der vielfältige Ausbildungs- und Entwicklungsmöglichkeiten bietet. Wir haben Kunden, die von unseren Produkten und Dienstleistungen begeistert sind und pflegen partnerschaftliche Beziehungen zu unseren Autoren und Netzwerken. Ich denke, wir werden zukünftig unsere Marken ausbauen und uns in einem positiven Sinn weiter professionalisieren.

5. Was macht Ihre Geschäftseinheit unverwechselbar?

Neben Kaffeekonsum und Besuch der Kulmbacher Bierwoche beruht der Erfolg der letzten Jahre auf harter, professioneller Arbeit!

Über die MGO-Fachverlage:

Die Fachverlage verlegen Fachinformation für diverse Zielgruppen im BtB (Business-to-Business) Bereich. Im Mittelpunkt stehen glaubwürdige und moderne Marken. Neben Fachzeitschriften gibt es ein breit angelegtes Programm aus Fachbüchern, Ergänzungswerken, Arbeitshilfen, Datenbanken, Onlinediensten und Fachveranstaltungen.

Mehr zu den Fachverlagen gibt es unter: www.mgo-fachverlage.de

 

Von Sarah Ort
visage

Sarah Ort

Sarah Ort ist seit Februar 2017 Volontärin in der Unternehmenskommunikation. Zuvor studierte sie an der Otto-Friedrich-Universität Bamberg Kommunikationswissenschaft und war als Werkstudentin in der Unternehmenskommunikation der MGO tätig.

Alle Beiträge der MGOwelt