03 April

Leon Daedelow2

03 April

Start in die Woche mit… Leon Daedelow

Der „Start in die Woche“ stellt  immer montags Mitarbeiter der MGO vor. Heute verrät uns Leon Daedelow, Junior Berater Crossmedia, wie er in die neue Woche startet.

Was ist das Erste, das du am Montagmorgen tust?

Der Montag startet bei mir sehr früh, um 5.20 Uhr klingelt mein Wecker. Nach einem guten Frühstück geht’s dann zum Sport. Ein bisschen Gewöhnung braucht es immer noch, aber abends passt es mir zeitlich einfach oft nicht. Auf der Arbeit angekommen unterhalte ich mich während der PC hochfährt mit den Kollegen übers Wochenende, andere private Themen oder aber auch über Kundenangelegenheiten – egal ob ich am Standort Kulmbach oder Bamberg bin.

Mit welchen Ritualen startest du in den Tag / die neue Arbeitswoche? 

Meist hole ich mir eine Tasse frischen Tee. Danach werden Mails und aktuell laufende Kampagnen von Kunden kontrolliert.

Wie würdest du deinen Arbeitsstil beschreiben (Chaotiker, Perfektionist etc.)?  

Der gute Mix aus strukturierter Arbeit bei gleichzeitiger Flexibilität macht meinen Stil aus. Ich schaue, dass ich alle Informationen schnell zur Hand habe. Hierbei sind viele Lesezeichen und Shortcuts meine Lösung. Kampagnen für Kunden plane ich aber meist noch auf einfachen Schmierblättern ehe ich sie digital ablege. Der Außendienst mit Kundenbesuchen ist der zweite Teil meiner Arbeit, der aber die meiste Zeit in Anspruch nimmt. Hierbei werden die Termine  sorgfältig vor- und nachbereitet und die Kampagnen fertig geplant.

Schaltest du dein Handy nach der Arbeit ab oder bist du always on? 

Ich bin always on. Sowohl mit Firmenhandy als auch privat – gehört zum heutigen Zeitalter und auch zu meinem Job dazu.

Hast du ein Hobby, von dem deine Kollegen sagen würden: Mein lieber Scholli, das hätte ich jetzt nicht erwartet?

Da ich doch mehr als schlank bin, erwartet man von mir vermutlich eher ein Hobby wie Leichtathletik oder Laufen, dabei bin ich tatsächlich lieber an der Langhantel anzutreffen. CrossFit ist mein Sport – wobei hier ein guter Mix aus diversen Sportarten immer für Abwechslung sorgt und sich keine Trainingseinheit gleicht. Zudem war ich von 2006 bis 2012 jedes Jahr auf dem Metal Festival Wacken unterwegs. Als Schlagzeuger hat man doch den Hang zur lauteren Musik 🙂

Wo trifft man dich nach der Arbeit an? 

Auf der Couch, an der Kettenbrücke oder in der Sandstraße. Jetzt im Frühling und Sommer kommen natürlich auch das Hainbad, das Mahr oder der Spezi Keller hinzu. Dabei trifft man mich so gut wie nie allein an.

Worauf freust du dich diese Woche am meisten?

Ein Eis bei bestem Frühlingswetter.

 

Über Leon Daedelow:

Vom Großhandelskaufmann zum Kaufmann für Versicherungen und Finanzen bis hin zum Junior Berater Crossmedia: Seit April 2016 ist Leon Daedelow im Unternehmen und verstärkt das Crossmedia Team. Jetzt wechselt er zum Standort Kulmbach/Kronach. Dort verkauft er die Werbeplatzierungen für lokale Kunden aus Kulmbach, Kronach und Bayreuth für inFranken.de sowie für zugehörige Vermarktungsaktionen und unterstützt die Mediaberater rund um das Thema „online“.

Von Sarah Ort
visage

Sarah Ort

Sarah Ort ist seit Februar 2017 Volontärin in der Unternehmenskommunikation. Zuvor studierte sie an der Otto-Friedrich-Universität Bamberg Kommunikationswissenschaft und war als Werkstudentin in der Unternehmenskommunikation der MGO tätig.

Alle Beiträge der Arbeitswelt