27 Oktober

20161026_201504

27 Oktober

Rezept des Monats OktoberVegane Kürbissuppe mit Vollkorncroutons

Kürbissuppe mit Vollkorncroutons

Zeit: ca. 30min    Schwierigkeit: einfach


Zutaten:

1 Hokkaido Kürbis
4 große Karotten
4 mittelgroße Kartoffel
2 cm Ingwer
ca. 1,2l Gemüsebrühe
1 Dose Kokosmilch
Salz, Pfeffer
Vollkorntoast

So wird’s gemacht:

Karotten, Kartoffeln und Ingwer schälen und in Stücke schneiden. Kürbis ungeschält ebenfalls würfeln. In einem großem Top etwas Öl erhitzen, Karotten, Kürbis und Inger dazu geben und leicht andünsten. Anschließend Kartoffeln mit in den Topf und mit Brühe soweit aufgießen, dass der Inhalt bedeckt ist. Jetzt das ganze ca. 20min köcheln lassen, ab und zu mit einem Messer oder Gabel testen, wie weich das Gemüse schon ist. Wenn alles gut durch ist, Topf vom Herd nehmen und die Dose Kokosmilch dazu geben. Jetzt alles mit dem Pürierstab pürieren. Mit Salz, Pfeffer (nach Belieben auch Curry, Paprika oder Zitronengras) abschmecken. Fertig!

Für die Croutons:

Einige Scheiben Vollkorntoast in kleine Würfel schneiden und in einer Pfanne mit Butter oder Öl knusprig braten.

 

Tipp: Kürbiskernöl oder geröstete Kürbiskerne sind eine tolle Geschmacksergänzung!

Von Sarah Jaeger
visage

Sarah Jaeger

Sarah Jaeger ist seit dem 1. September 2015 Auszubildende Medienkauffrau Digital und Print bei der Mediengruppe Oberfranken in Bamberg.

Alle Beiträge der Azubiwelt