07 September

3. Ausbildungsjahr

07 September

Das 3. AusbildungsjahrDas kommt jetzt auf uns zu

Am 1. September hat nicht nur für viele Azubis das 1. Ausbildungsjahr begonnen, sondern für uns andere auch das 2. Bzw. 3. Ausbildungsjahr. Und das 3. Jahr bedeutet auch gleichzeitig das Letzte in der Ausbildung.

Die Meisten habe ich bereits durchlaufen und nur noch wenige Abteilungen warten auf mich. Und auch in der Schule kommt jetzt kein neuer Stoff mehr, sondern jetzt werden wir nur noch auf die Prüfung vorbereitet und üben dafür. Die schriftlichen Abschlussprüfungen stehen dann am 22. und 23. November an, die Mündliche erst im Januar.

Davor haben wir dann noch eine Woche Prüfungsvorbereitung in München bei der Süddeutschen. In dieser Woche werden wichtige Themen für die Abschlussprüfung wiederholt. Außerdem müssen wir uns auch entscheiden, was wir nach der Ausbildung machen wollen. Es gilt die Augen im Unternehmen offen zu halten und uns für interne Stellen zu bewerben.

Das letzte Ausbildungsjahr ist zwar kürzer als die Anderen, aber dafür auch viel ereignisreicher. Wir kümmern uns nicht mehr nur um die normale Arbeit und Schulaufgaben, sondern auch um die Abschlussprüfung und die Zeit nach der Ausbildung.

Von Magdalena Kestler
visage

Magdalena Kestler

Magdalena Kestler ist seit dem 1. September 2014 Auszubildende Medienkauffrau Digital und Print bei der Mediengruppe Oberfranken in Bamberg.

Alle Beiträge der Azubiwelt