20 Juli

magazines-desk-work-workspace

20 Juli

In 4 Schritten zum aufgeräumten SchreibtischSo beherrscht du das Chaos

Hier ein Haufen voller Stifte, da der 30. Post-It und wo war nochmal…?
Jeder von uns hat bestimmt schon mal das ein oder andere „kreative Chaos“ auf seinem Schreibtisch verursacht und war überfordert den Überblick zu behalten.
Wenn man sich endlich dazu überwunden hat, auf dem Schreibtisch Ordnung zu schaffen, weiß man meistens gar nicht wo man anfangen soll. Mit diesen 4 Regeln wird das Aufräumen zum Kinderspiel!

Schritt 1: Ausmisten
Brauch ich das wirklich oder kann das weg? Sortiert alte Dokumente, Unterlagen, kaputte Stifte, leere Blöcke und alles was ihr nicht mehr braucht, aus. Meistens hebt man irgendwelche Dinge, die man eigentlich nicht mehr braucht, auf, aber vielleicht irgendwann in der Zukunft lebensnotwendig sein können – falsch! Wenn ihr im letzten Jahr keinerlei Nutzen an diese Gegenständen hattet, dann weg damit in die Mülltonne oder auf den Dachboden.

Schritt 2: Ablage
Um sämtliche Dokumente und Notizen geordnet aufzubewahren, ist ein Ablagefach eine gute Möglichkeit die Übersicht zu behalten. Auch Ordner bieten sich für eine strukturierte Ablage – sortiert nach Datum oder Themen – an. Findet einfach heraus, wie ihr am besten den Überblick behaltet und schafft euch eine übersichtliche Ablagestruktur.

Schritt 3: Etwas fürs Auge
Um den Schreibtisch etwas einladender zu machen, ist schöne Dekoration natürlich ein Muss. Vermeidet auf jeden Fall zu viel und störende Tischdekoration, denn niemand braucht 20 Kerzen oder Dekosteinchen. Wie wäre es denn lieber mit einer ausgefallenen Stiftebox oder gemusterten Ablagefächern, denn die sehen nicht nur schön aus, sondern sind gleichzeitig auch noch praktisch. Ein kleines Pflänzchen oder eine Blume sind auch eine schlichte und nette Tischdekoration, die einladend, aber nicht störend wirkt.

Schritt 4: Ordnung macht den Meister
Das „kreative Chaos“ wurde beseitigt, neue Dekoartikel gekauft und die Stiftebox mit neuen Stiften aufgefüllt. Haltet den Schreibtisch immer sauber und ordentlich, denn so behaltet ihr immer den Überblick.

… und sollte doch mal wieder das Chaos ausbrechen, dann kennt ihr ja jetzt die 4 Schritte zu einem aufgeräumten und übersichtlichen Schreibtisch.

 

Von Katharina Friedl
visage

Katharina Friedl

Katharina Friedl ist seit dem 1. September 2014 Auszubildende Kauffrau für Marketingkommunikation bei der Mediengruppe Oberfranken in Bamberg. Momentan ist sie eingesetzt in der Abteilung Vertriebsmarketing.

Alle Beiträge der Azubiwelt