21 März

Annamaria

21 März

Start in die Woche mit… Anna-Maria Höcht

Es ist wieder Zeit für unseren „Start in die Woche“ – diesmal mit Anna-Maria Höcht, Mitarbeiterin Text und Konzeption bei HOCHVIER.

1. Was ist das Erste, das du am Montagmorgen tust?

Als Erstes drücke ich – wie jeden Tag – die Schlummer-Taste auf meinem Handy.

2. Mit welchen Ritualen startest du in den Tag / die neue Arbeitswoche?

Ich beginne jeden Arbeitstag mit einer großen Kanne Pfefferminztee. Dann gehe ich – ganz oldschool – meinen handschriftlich gepflegten Kalender durch.

3. Wie würdest du deinen Arbeitsstil beschreiben (Chaot, Perfektionist etc.)?

Laut meiner Kollegen bin ich eher Perfektionist. Gerade bei größeren Projekten gehe ich gerne strukturiert vor und plane erst mal die verschiedenen „Meilensteine“.

4. Schaltest du dein Handy nach der Arbeit ab oder bist du always on?

Always on – und zwar in voller Lautstärke. Das ist natürlich nicht immer von Vorteil: Da ich immer das Festnetztelefon der Arbeit auf mein Dienst-Handy umleite, führt das gerne auch mal dazu, dass ich samstagmorgens um 6:30 Uhr von Lesern geweckt werde, die auf ihre Tageszeitung warten. Meine Telefonnummer unterscheidet sich von der des Leserservices nur um eine Ziffer.

5. Hast du ein Hobby, von dem deine Kollegen sagen würden: Mein lieber Scholli, das hätte ich jetzt nicht erwartet?

Nein, in dieser Hinsicht bin ich wirklich langweilig.

6. Wo trifft man dich nach der Arbeit an?

Im Supermarkt. So gerne ich auf der Arbeit Projekte plane, so wenig kann ich mich entscheiden, was ich am nächsten Tag essen möchte. Daher gehe ich täglich einkaufen, um flexibel zu bleiben.

7. Worauf freust du dich diese Woche am meisten?

Am Ende der Woche wird eines unserer Corporate-Publishing-Produkte in den Druck gehen. Es ist immer toll, am Ende das fertige Magazin in den Händen zu halten.

Über Anna-Maria Höcht

Anna-Maria studierte Kommunikationswissenschaft, Europäische Ethnologie und Hispanistik an der Otto-Friedrich-Universität in Bamberg. Danach absolvierte sie ein zweijähriges Trainee-Programm bei Wolters Kluwer und arbeitete anschließend als Junior Sales Managerin für die Markteinführung eines Online-Expertenportals für schulische Fach- und Führungskräfte. Seit September 2015 gehört sie fest zum Team der Agentur HOCHVIER.

Von Maren Scholz
visage

Maren Scholz

Maren Scholz ist seit März 2016 Mitarbeiterin Unternehmenskommunikation in der Mediengruppe Oberfranken. Zuvor war sie drei Jahre lang als PR-Beraterin in einer Agentur mit Schwerpunkt Digital Business tätig.

Alle Beiträge der Arbeitswelt