14 März

Maresa_2_Matthias Hoch

14 März

Start in die Woche mit… Maresa Schlemmer

In unserer neuen Rubrik „Start in die Woche“ stellen wir ab sofort regelmäßig und immer montags Mitarbeiter der MGO vor. Den Anfang macht Maresa Schlemmer, Assistenz der Chefredaktion.

1. Was ist das Erste, das du am Montagmorgen tust?

Rollläden hoch und Fenster auf.

2. Mit welchen Ritualen startest du in den Tag / die neue Arbeitswoche?

Egal ob Montag oder Donnerstag, bei mir startet jeder Arbeitstag mit einem Kaffee.

3. Wie würdest du deinen Arbeitsstil beschreiben (Chaotiker, Perfektionist etc.)?

In meinem Job ist es von Vorteil, wenn man multitasking-fähig ist. Trotzdem versuche ich, strukturiert zu arbeiten.

4. Schaltest du dein Handy nach der Arbeit ab oder bist du always on?

Ich schalte mein Geschäfts-Handy nicht aus, aber wenn ich abends oder am Wochenende unterwegs bin, nehme ich es bewusst nicht mit.

5. Hast du ein Hobby, von dem deine Kollegen sagen würden: Mein lieber Scholli, das hätte ich jetzt nicht erwartet?

Ich bin aktive Sängerin in Bambergs tollstem Gospel-Chor. 😉

6. Wo trifft man dich nach der Arbeit an?

Öfter im Kino. Ich bevorzuge allerdings die kleinen und meide die riesigen Konsum-Kinos.

7. Worauf freust du dich diese Woche am meisten?

Ich hoffe sehr, dass sich der Frühling blicken lässt. 🙂

Foto: Matthias Hoch

Über Maresa Schlemmer

Nach dem Studium der Germanistik und Romanistik in Regensburg sowie dem Staatsexamen in Germanistik und Kath. Theologie, ist Maresa seit September 2012 in der Position Assistenz der Chefredaktion bei der MGO tätig. Zu ihren Aufgaben zählen die Praktikanten- und Auszubildendenbetreuung in der Sparte Redaktion, das Beschwerdemanagement, die Urlaubs- und Dienstplanung sowie Aufgaben in Prozess- und Projektmanagement. Außerdem fungiert sie als Schnittstelle der Sparte Redaktion zu anderen Bereichen der MGO wie Personalabteilung, Controlling, Rechtsabteilung, FiBu und IT.

Von Maren Scholz
visage

Maren Scholz

Maren Scholz ist seit März 2016 Mitarbeiterin Unternehmenskommunikation in der Mediengruppe Oberfranken. Zuvor war sie drei Jahre lang als PR-Beraterin in einer Agentur mit Schwerpunkt Digital Business tätig.

Alle Beiträge der Arbeitswelt