25 Februar

20160225_150612

25 Februar

Tag in der BerufsschuleSo sieht ein typischer Schultag aus

Unsere Ausbildung besteht ja nicht nur aus der Arbeit in der MGO sondern auch aus der Berufsschule. Deswegen wollen wir euch mal zeigen, wie bei uns ein typischer Tag in der Berufsschule abläuft. Wir sind insgesamt 15 Medienkaufleute aus 7 verschiedenen Verlagen. Dabei kommen viele Schüler auch aus Hof, Bayreuth und sogar aus Thüringen.

Der Morgen

Berufsschule beginnt jeden Tag früh um 8 Uhr. Als erstes haben wir unsere Klassenlehrerin Frau Gräf-Ott (auch Gräfin genannt). Bei ihr haben wir den Großteil der Fächer. Meistens beginnen wir mit unserem Hauptfach MM (Medienmanagement). Dort lernen wir die unterschiedlichsten Dinge, z.B. die Druckarten, Anzeigenrechnen, Pressegesetze, Pressefreiheit, Vertrieb usw. Es sind zwar nicht alle Themen immer einfach, aber trotzdem ist es interessant sich mit allem mal auseinanderzusetzen.

Nach den zwei Stunden MM haben wir eine Stunde Religion. Ja, auch in der Berufsschule hat man noch Reli. Aber dafür sind die Themen auch echt spannend, zum Beispiel haben wir im Moment das Thema Sekten. Nach Reli haben wir dann eine Frühstückspause. Jedoch dürfen wir in den Pausen nicht in unseren Klassenzimmern bleiben, sondern wir müssen immer raus gehen.

Der Vormittag/Mittag

Nach der Pause haben wir dann nochmal drei Stunden unsere Klassenlehrerin. Was für Fächer wir durchnehmen kommt auch auf den Stoff an. Manchmal machen wir drei Stunden MM oder auch mal drei Stunden GWP (Gesamtwirtschaftliche Prozesse). In dem Fach nehmen wir z.B. Sachen wie das Bundeskartellamt durch. Nach den drei Stunden haben wir erstmal Mittagspause.

Der Nachmittag

Am Nachmittag haben wir dann noch eine Doppelstunde KSB, also sowas wie Rechnungswesen. Das Fach ist etwas komplizierter, da man wirklich aufpassen und sich konzentrieren muss, um alles gut zu verstehen. Aber irgendwie schaffen wir es doch alle (bis jetzt zumindest).

So sieht also ein typischer Dienstag bei uns in der Berufsschule aus. Wir haben aber auch noch Mittwoch 14-tätig Schule, und da haben wir dann auch Sozialkunde und Englisch.

Von Magdalena Kestler
visage

Magdalena Kestler

Magdalena Kestler ist seit dem 1. September 2014 Auszubildende Medienkauffrau Digital und Print bei der Mediengruppe Oberfranken in Bamberg.

Alle Beiträge der Azubiwelt