08 Februar

Profil mit Stil

08 Februar

MGO Akademie Profil mit StilMit guten Umgangsformen punkten

MGO Akademie
Die MGO Akademie ist ein Angebot der Mediengruppe Oberfranken für ihre Mitarbeiter.
Seminare und Workshops aus den verschiedensten Themen- und Sachgebieten finden über das Jahr verteilt statt. Von „Führungsimpulse für eine sich wandelnde Arbeitswelt“ bis „Leichte und schnelle Küche für jeden Tag“ ist für jeden Geschmack etwas dabei.

Business Knigge für Azubis
Am 25.01 haben wir, sechs Medienkauffrauen aus dem 1. Lehrjahr, an unserem ersten Seminar teilgenommen. Unter dem vielversprechenden Namen: „Profil mit Stil – Mit guten Umgangsformen punkten“ zeigte uns die zertifizierte Trainerin für Business Knigge, Barbara Danowski, verschiedenste Tipps und Tricks zum Auftreten im Unternehmen.

Angefangen mit einer Mind-Map, klärten wir Fachbegriffe von Umgangsformen und dem Auftreten.
Im Anschluss zu dem kleinen Warm-Up (wortwörtlich, da es etwas dauerte bis die Klimaanlage uns eingeheizt hatte), begannen wir mit einer Vorstellungsrunde. Wie präsentieren wir uns richtig? Wie wirken wir auf Andere und wie wollen wir wirken?  Was sagt meine Körpersprache über mich aus?
Nur ein paar kleine Ausschnitte von Fragen, die uns beschäftigten. Das gegenseitige Beurteilen und die ehrliche Kritik der Zuhörer nahmen wir dabei gerne an.
Mimik und Gestik verraten bei einer Selbstpräsentation schon Teile des Charakters. Richtig ausdrücken heißt im besten Fall immer, Negationen vermeiden und alles positiv betrachten – ein Problem ist kein Problem, sondern eine neue Herausforderung, die wir bewältigen. Damit motivieren wir uns nicht nur selber, sondern auch unsere Kommunikationspartner. Das gegenseitige Beurteilen und die ehrliche Kritik der Zuhörer nahmen wir dabei gerne an.

Ich bin gut!
Etwas „strange“ wurde es dann, als wir dreimal hintereinander ICH bin gut, ich BIN gut, ich bin GUT, sagen mussten – und davon überzeugt sein sollten. Die Betonung macht dabei den Unterschied. Hat bei manchen mehr, bei manchen weniger GUT geklappt…

Fazit
Im Großen und Ganzen war das Seminar sehr aufschlussreich und wir konnten viel mitnehmen. Ob die Anwendung im Alltag auch so klappt, wird sich noch zeigen. Auch wenn 7 Stunden viel klingen, war die Zeit doch knapp. Das Thema, dass uns Mädels am Meisten interessiert hätte, also Kleidung und was das mit uns macht, kam viel zu kurz!

Von Katharina Friedl
visage

Katharina Friedl

Katharina Friedl ist seit dem 1. September 2014 Auszubildende Kauffrau für Marketingkommunikation bei der Mediengruppe Oberfranken in Bamberg. Momentan ist sie eingesetzt in der Abteilung Vertriebsmarketing.

Alle Beiträge der Azubiwelt